Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama U-Bahn als mögliches Ziel - Terroranschlag in Wien vereitelt
Nachrichten Panorama U-Bahn als mögliches Ziel - Terroranschlag in Wien vereitelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 21.01.2017
Wien

Österreichs Polizei hat eine mögliche Terrorattacke in Wien vereitelt. Es gebe „Hinweise, dass ein solcher Anschlag sehr zeitnah geplant“ war, sagte der Generaldirektor für öffentliche Sicherheit im Innenministerium, Konrad Kogler, im ORF-Radio. gestern war ein 18-jähriger Österreicher mit Migrationshintergrund wegen Terrorverdachts verhaftet worden. Das Zünden einer Bombe in einer U-Bahn sei „eines der möglichen Szenarien gewesen“. Die Behörden mahnten die Bevölkerung an stark frequentierten Orten zu besonderer Vorsicht.

dpa

Nun ist es offiziell, was sich schon länger andeutete: Mit dem neuen Hauptstadtflughafen wird es auch 2017 nichts.

21.01.2017

Für das liberale Hollywood war es ein schwarzer Tag für Amerika. Die Vereidigung von Donald Trump löste bei den Stars auf Twitter eine Bandbreite an Gefühlen aus – genauso wie das Gerücht, Trump habe bereits die Stichwörter LGBT und Klimawandel von der Webseite des Weißen Hauses löschen lassen. Ein Überblick.

21.01.2017

Die vereitelte Terrorattacke in Wien soll kurz bevorgestanden haben. Es gebe „Hinweise, dass ein solcher Anschlag sehr zeitnah geplant“ war, sagte der Generaldirektor ...

21.01.2017