Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama US-Kinderarzt gesteht sexuelle Misshandlung Dutzender Patienten
Nachrichten Panorama US-Kinderarzt gesteht sexuelle Misshandlung Dutzender Patienten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:47 20.12.2018
Vor Gericht räumte der Kinderarzt den vielfachen Missbrauch ein. Quelle: Volker Hartmann/dpa
Ebensburg

Ein früherer Kinderarzt hat im US-Staat Pennsylvania die sexuelle Nötigung von 31 Kindern gestanden. Der Mann räumte bei einem Gerichtstermin am Donnerstag in Ebensburg ein, zwei Familienmitglieder und mehr als zwei Dutzend Patienten sexuell misshandelt zu haben.

Der Missbrauch zog sich über Jahrzehnte und betraf in den meisten Fällen Mädchen und Jungen im Alter von acht bis zwölf Jahren. Eines der Opfer war erst zwei Wochen alt. Das Büro der Staatsanwaltschaft erklärte, der Verdächtige habe die Kinder unter anderem in örtlichen Krankenhäusern misshandelt.

Der 71-Jährige wurde im Januar festgenommen. Seine ärztliche Zulassung wurde ausgesetzt. Sein Anwalt, David Weaver, sagte, das Geständnis gestatte es den Opfern, der Familie und seinem Mandanten selbst, das Geschehen zu verarbeiten.

Von RND/dpa