Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Wave-Gotik-Treffen in Leipzig: Das sind die schaurig-schönsten Outfits
Nachrichten Panorama Wave-Gotik-Treffen in Leipzig: Das sind die schaurig-schönsten Outfits
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 09.06.2019
Alexia ist aus Caen in Frankreich zum Wave-Gotik-Treffen in Leipzig gekommen. Quelle: Alexander Prautzsch/dpa
Leipzig

Ketten, Spitze, Leder, Schnüre – und vor allem viel schwarz: In teils bizarren, aufwendigen Kostümen und auffällig geschminkt haben die Teilnehmer des 28. Wave-Gotik-Treffens (WGT) Leipzig erobert. Die schönsten Bilder gibt es in dieser Galerie:

Vogelmasken, Krähenschädeln und ganz viel schwarze Schminke: Die Besucher des Wave-Gotik-Festivals in Leipzig begeistern mit schaurig-schönen Outfits.

Mehr als 20.000 Anhänger der „Schwarzen Szene“ werden noch bis zum Pfingstmontag zu dem Musik- und Kulturfestival erwartet. 200 Bands und Solokünstler werden an etwa 40 Orten auftreten, wie die Veranstalter mitteilten. Zum Programm gehören Konzerte, Lesungen, Friedhofsführungen, Theateraufführungen und Mittelaltermärkte. Selbst Hochzeiten in den Katakomben des Neuen Rathauses der Messestadt sind vorgesehen.

Alles zum Wave-Gotik-Treffen bei der „Leipziger Volkszeitung“

Einen Höhepunkt bildete bereits am Freitag das Viktorianische Picknick im Clara-Zetkin-Park. Hunderte Teilnehmer kamen zum Essen, Trinken und Plaudern zusammen. Dort waren nicht nur schwarze Kostüme zu sehen, sondern auch Adel in opulentem Barock und mit weiß gepuderten Haaren. Nicht nur Teilnehmer bevölkerten den Park in der Innenstadt, auch zahlreiche Leipziger fanden sich ein, um das Geschehen zu bestaunen.

Szene trifft sich seit 1992 zum Wave-Gotik-Festival in Leipzig

Seit 1992 trifft sich die Szene beim Musik- und Kulturfestival in Leipzig. Damals war es mit gerade einmal 2000 Teilnehmern gestartet. Nach anfänglicher Skepsis hat es sich fest etabliert. Auf die gestylten „Schwarzen“, die auch wieder Cafés und Straßen der Stadt bevölkern, haben sich die Leipziger Bürger, Händler und Tourismusmanager längst eingestellt. Nach Angaben der Veranstalter ist es europaweit die größte Veranstaltung der Art.

„Das Stammpublikum ist etwas ins Altern gekommen“, sagte ein Sprecher. Es bringe aber bereits die Kinder mit, so gebe es keine Nachwuchssorgen. Für deren Betreuung sei gesorgt.

Von RND

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Schwiegervater in spe war alles andere als begeistert vom Verlobten seiner Tochter – die Situation eskaliert, am Ende landet ein 19-Jähriger aus Bayern im Krankenhaus.

09.06.2019

Auf der A7 bei Hildesheim hat ein Pferd während der Fahrt den eigenen Anhänger zerstört. Es stieß mit dem Kopf durch die Front des Anhängers, verletzte sich schwer und musste schließlich eingeschläfert werden.

09.06.2019

Wegen religiöser Beleidigungen ermittelt die Berliner Polizei gegen vier 71 bis 74 Jahre alte Senioren – sie hatten zwei junge muslimische Frauen wegen ihrer Kopftücher beschimpft.

09.06.2019