Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Zu lange gewartet - Kunde erschießt Bedienung in Paris
Nachrichten Panorama Zu lange gewartet - Kunde erschießt Bedienung in Paris
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 18.08.2019
Ein Kunde in Paris wartet zu lange auf sein Sandwich - und erschießt die Bedienung (Symbolbild).
Paris

Das Sandwich kam ihm vermutlich nicht schnell genug: In Frankreichs Hauptstadt Paris soll ein Kunde einen Angestellten eines Schnellrestaurants erschossen haben, weil er zu lange auf sein bestelltes Essen warten musste, wie Medien berichten.

Zeugen hatten den Vorfall beobachtet

Demnach hatte der Mann das Sandwich in einer Pizza-Kette im Osten von Paris geordert, wie die Nachrichtenagentur AFP und der staatliche Radiosender FranceInfo berichteten. Zeugen sagten den Ermittlern, der Kunde sei ärgerlich gewesen, weil die Bestellung so lange dauere. Er habe den Angestellten erschossen.

Der ehemalige US-Präsident hat in diesem Shirt sicherlich geschwitzt. Nun ist das Baskeltball-Trikot für 120.000 Dollar versteigert worden. Der neue Besitzer ist ein Sammler. Er war nicht der einzige, der das Andenken haben wollte.

18.08.2019

Comedian Luke Mockridge hat mit einem sonderbaren Auftritt im „ZDF-Fernsehgarten“ die Zuschauer irritiert. Die Verärgerung in den sozialen Medien ist groß.

18.08.2019

Schwarze Hot Dogs in Berlin: Bei einem Gastronomie-Festival werden nur Speisen in Schwarz serviert - und verändern das Geschmackserlebnis der Kunden.

18.08.2019