Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
21°/ 16° Regenschauer
Nachrichten Politik
Berlinerinnen und Berliner setzen mit ihrer Abstimmung ein Zeichen gegen die aktuelle Wohnungspolitik.

Die Berliner haben mehrheitlich für die Vergesellschaftung großer Immobilienkonzerne gestimmt. Der Volksentscheid ist rechtlich nicht bindend. Die künftige Regierende Bürgermeisterin Giffey (SPD) sollte das Ergebnis dennoch als klaren Auftrag verstehen, etwas gegen die Wohnungsnot in der Hauptstadt zu unternehmen, kommentiert Alisha Mendgen.

15:03 Uhr
Anzeige

Die SPD ist laut vorläufigem Ergebnis als stärkste Kraft aus der Bundestagswahl hervorgegangen. Kanzlerkandidat Olaf Scholz leitet daraus einen Regierungsauftrag nicht nur für die SPD, sondern auch für Grüne und FDP ab. FDP-Chef Lindner kündigt Vorsondierungen mit den Grünen an.

14:59 Uhr

Videos - Alle Videos

Videos aus Lübeck und der Region finden Sie im LN-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Dass erstmal Olaf Scholz sein Glück versucht in Koalitionsverhandlungen mit FDP und Grünen, liegt in der Logik des Wahlergebnisses. Doch was, wenn es irgendwann heillos klemmt zwischen SPD und Liberalen? Die Union könnte noch als Pannenhelfer gebraucht werden - und am Ende für Grüne und FDP billig zu haben sein. Eine Analyse von Matthias Koch.

14:43 Uhr

In Frankreich stellt man sich nach der Bundestagswahl auf ein langes Warten auf die nächste Koalition ein, mit der man künftig zusammenarbeitet. Für Clément Beaune, Staatssekretär für europäische Angelegenheiten, ist aber klar: „Der neue Kanzler wird als Erstes nach Paris blicken, und Frankreich wird Deutschland sofort die Hand reichen.“ Und: Man könne mit jeder Konstellation zusammenarbeiten.

14:42 Uhr

CDU-Chef Armin Laschet will mit den Grünen und der FDP über die Bildung einer „Jamaika“-Koalition sprechen. Aus den Wahl­ergebnissen leitet sich dem Unions­­kanzler­kandidaten zufolge kein Regierungs­anspruch einer Partei ab. Laschet gesteht eine Mit­schuld an den Stimmen­verlusten der Union ein.

14:33 Uhr
Anzeige

Deutschland hat gewählt. Sobald alle Stimmen ausgezählt sind, finden Sie auf dieser Seite die Ergebnisse im Wahlkreis Berlin-Treptow-Köpenick. Das RND veröffentlicht Grafiken für alle 299 Wahlkreise.

14:31 Uhr

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Auch China blickt auf die Bundestagswahl. Pekings Staatsführung erwartet von der neuen Regierung in Berlin eine Fortführung der bisherigen China-Politik. Die Urangst Xi Jinpings wäre es, wenn Berlin den Schulterschluss mit Washington sucht.

14:23 Uhr

Dass die Bundestagswahl 2021 für die Union insgesamt kein Erfolg war, zeigte sich schon in den ersten Prognosen am Abend. Allerdings kommen CDU und CSU auch nach dem Ende der Auszählung in keinem der Wahlkreise wirklich gut weg, im Gegenteil: Sie verlieren in allen 299 Wahlkreisen Stimmen, ebenso wie die Linke. Die wichtigsten Daten zur Wahl.

14:21 Uhr

Deutschland hat einen neuen Bundestag gewählt, in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern waren die Menschen aufgerufen, den Landtag zu wählen. Laut vorläufigem Ergebnis liegt die SPD im Bund vor CDU/CSU, die Grünen sind drittstärkste Kraft. Die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern gewinnt die SPD haushoch, auch bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus liegt die SPD vorn. Verfolgen Sie alle News im Liveblog.

14:20 Uhr

Deutschland hat gewählt. Sobald alle Stimmen ausgezählt sind, finden Sie auf dieser Seite die Ergebnisse im Wahlkreis Goslar – Northeim – Osterode. Das RND veröffentlicht Grafiken für alle 299 Wahlkreise.

14:06 Uhr
Anzeige

Politik-Nachrichten aus dem Norden

Aufgrund einer Änderung der Bundeswahlordnung dürfen Urnen mit weniger als 50 Stimmen nicht mehr vor Ort ausgezählt werden. Das soll Anonymität gewährleisten. Doch in den betroffenen Orten stößt das auf Protest – zum Beispiel auf der Hallig Hooge.

25.09.2021

Der Kreis Plön betont, der letzte Corona-Tote sei nicht an, sondern mit Corona verstorben. Dies mache einen Unterschied – und deswegen werde das in der Statistik so ausgewiesen. Ist das sinnvoll? Das sagen Experten aus Schleswig-Holstein.

24.09.2021

Sein Wohnsitz ist und bleibt Bordesholm: Auch bei einem Einzug in den Bundestag will Ralf Stegner (SPD) keine Zweitwohnung in Berlin melden.

02.09.2021

Erst Robert Wagner in Timmendorfer Strand, jetzt Gunnar Koech in Ratzeburg: In kurzer Zeit wurden zwei Bürgermeister wieder abgewählt, die vorher von den Bürgern bestimmt worden waren. Sind das nur Einzelfälle, oder steht die Direktwahl an sich auf dem Spiel?

29.08.2021

Besondere Bildergalerien

1
/
1

Videos aus dem Norden

1
/
1