Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/ 1° wolkig
Nachrichten Politik
UN-Generalsekretär António Guterres fordert ein sofortiges Ende der Gewalt im Nahost-Konflikt.

UN-Generalsekretär António Guterres fordert eindringlich ein Ende der Gewalt in Nahost. „Dieser sinnlose Kreislauf aus Blutvergießen, Terror und Zerstörung muss sofort aufhören.“ Auch die Zusammenstöße zwischen israelischen Sicherheitskräften und Palästinensern im Westjordanland und in Ost-Jerusalem seien besorgniserregend.

17:07 Uhr
Anzeige

Der Ehemann von Grünen-Spitzenkandidatin Annalena Baerbock möchte sich nach einem Wahlsieg seiner Frau komplett um die gemeinsamen Kinder kümmern. Baerbock begründet diese Ankündigung mit der „Verantwortung des Kanzlerinnenamtes“, für welches sie „Tag und Nacht zur Verfügung“ stehen müsse. Die Kanzlerkandidatin und ihr Mann Daniel Holefleisch sind Eltern zweier Töchter im Alter von fünf und neun Jahren.

07:32 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Zwei Jahrzehnte Rechtlosigkeit: Das Militärgefängnis in Guantanamo Bay auf Kuba ist ein Ort, den es nie hätte geben sollen. Doch nach dem 11. September 2001 schien der US-Regierung im Kampf gegen den Terror jedes Mittel recht. Nun will Präsident Biden es schließen. Kann er das schaffen?

05:00 Uhr

Auf ihrem Bundesparteitag haben die Liberalen am Samstag über ihr Wahlprogramm beraten. Einer der Anträge galt auch der Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Mit knapper Mehrheit stimmte die FDP unter anderem dafür, den Rundfunkbeitrag zu senken.

15.05.2021

Kevin Kühnert möchte bei den Bundestagswahlen den Berliner Wahlkreis Tempelhof-Schöneberg gewinnen. Als SPD-Vize hat er aber auch so schon genug Aufgaben zu bewältigen. Im RND-Interview spricht er über die schlechten Umfragewerte seiner Partei, Probleme bei der Corona-Impfkampagne und mögliche Koalitionspartner im Bund.

15.05.2021
Anzeige

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat mit US-Präsident Joe Biden über die Situation im Nahen Osten gesprochen. Es war das zweite offizielle Gespräch seit Beginn des Konflikts. Biden telefonierte außerdem auch mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas.

15.05.2021

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach geht davon aus, die Corona-Pandemie bald überwunden zu haben. Allerdings warnt er vor einer erneuten „komplizierten Situation“ im Herbst, weil viele Deutsche zögerten, sich impfen zu lassen. Für dieses Problem hat Lauterbach jedoch eine mögliche Lösung.

15.05.2021

Die FDP will nach der Bundestagswahl regieren – denkbar wäre insbesondere eine Dreierkonstellation. Programmatisch hätte die Partei dafür einiges einzubringen, kommentiert RND-Korrespondent Tobias Peter. Die entscheidende Frage ist aber, ob Parteichef Christian Lindner diesmal mit der richtigen Haltung an Koalitionsverhandlungen herangeht.

15.05.2021

In vielen deutschen Städten haben Hunderte, teilweise Tausende Menschen an propalästinensischen Protesten teilgenommen. Eine Demonstration in Berlin musste die Polizei auflösen, in Stuttgart ist es zu tumultartigen Szenen gekommen. Auch international gingen die Menschen auf die Straße, um gegen die Luftangriffe auf Gaza zu demonstrieren.

15.05.2021

In der vergangenen Woche ist der Nahostkonflikt zwischen Israel und den Palästinensern eskaliert. Aber was steckt dahinter – und wie hat er sich entwickelt? Eine Chronik.

15.05.2021
Anzeige

Politik-Nachrichten aus dem Norden

In Neumünster gilt ab 22 Uhr eine Ausgangssperre. Darunter fallen auch Autofahrten. Ein Transit ist aber unter bestimmten Bedingungen möglich.

14.05.2021

Im Streit um die Kanzlerkandidatur bei der Union hat Ministerpräsident Daniel Günther mit einer internen Mail vorgegeben, welchen Kandidaten der CDU-Landesvorstand unterstützen soll.

18.04.2021

Am Wochenende haben FDP und Grüne in Schleswig-Holstein wichtige Entscheidungen bei Spitzen- und Direktkandidaten für die Bundestagswahl getroffen. Dabei überraschte Gesundheitsminister Garg mit scharfer Kritik am Infektionsschutzgesetz.

18.04.2021

Schleswig-Holsteins SPD bereitet sich auch die Bundestagswahl im Herbst und die Landtagswahl 2022 vor. Am liebsten wäre den Genossen ein Landesbündnis mit den Grünen – aber nur, wenn die SPD dabei den Ton angeben darf.

06.03.2021

Besondere Bildergalerien

1
/
1

Videos aus dem Norden

1
/
1