Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Norden Erste CDU-Regionalkonferenz in Lübeck
Nachrichten Politik Politik im Norden Erste CDU-Regionalkonferenz in Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 09.11.2018
Am Freitag stellten sich die möglichen Merkel-Nachfolger Friedrich Merz, Annegret Kramp-Karrenbauer und Jens Spahn bei Frauen-Union-Chefin Annette Widmann-Mauz (l.) vor. Am 15. November beginnen die drei ihre Bewerberrunde an der Basis mit einer Regionalkonferenz in der Gollan-Werft in Lübeck. Quelle: dpa
Lübeck/Berlin

Das große Schaulaufen der möglichen Merkel-Nachfolger als CDU-Chefin oder CDU-Chef wird in Lübeck eröffnet. Am Donnerstag, 15. November, trommelt die Union ihre Landesverbände aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern um 18 Uhr in der Gollan-Werft zusammen. Das erfuhren die LN aus Parteikreisen. Es ist die erste von acht Regionalkonferenzen, auf der sich die Bewerber – CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer, der ehemalige CDU-Bundestagsfraktionschef und jetzige Manager Friedrich Merz und CDU-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn – der Basis präsentieren. Am 7. Dezember findet dann die Wahl der neuen Parteichefin oder des neuen Parteichefs auf einem Bundesparteitag in Hamburg statt.

Von Wolfram Hammer

Der Bund hat eine neue Methode zur Geschlechtsbestimmung im Brut-Ei vorgestellt. Damit könnte die Tötung männlicher Küken wegfallen. Kiel fordert das seit langem.

08.11.2018

Der Landtag hat seine Absicht bekräftigt, im Land 500 Flüchtlinge zusätzlich aufzunehmen. Die Frauen und Kinder sollen direkt aus Flüchtlingslagern in Äthiopien und Ägypten abgeholt werden.

07.11.2018

Allzu röhrenden Sportwagen und Motorrädern soll jetzt das Lärmen vergehen. Die Landesregierung will Auspuffanlagen verbieten lassen, die die Motorgeräusche ungefiltert auf die Mitmenschen loslassen.

05.11.2018