Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Norden Kommandeurwechsel an der Marineschule Mürwik
Nachrichten Politik Politik im Norden Kommandeurwechsel an der Marineschule Mürwik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 20.06.2013
Flensburg

Der 57-jährige Flottillenadmiral wird nach mehr als drei Jahren den Norden verlassen und nach Großbritannien ziehen. Dort wird Ernst im NATO-Hauptquartier Northwood bei London arbeiten. Sein zehn Jahre jüngerer Nachfolger Stawitzki war zuvor Adjutant des Bundesverteidigungsministers, wie die Marine mitteilte. Die Kommandoübergabe wurde von Flottillenadmiral Rainer Endres vorgenommen.

dpa

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz weigert sich, seine Gesprächspartner in Talkshows zu unterbrechen. „Ich habe nichts gegen Talkshows im Fernsehen, aber ich nehme wahr, dass sich die Macher dieser Sendungen entschieden haben, die Unterhaltungskomponente in den Mittelpunkt der Auswahl der Teilnehmer, der Themen und der Gesprächsführung zu stellen“, sagte der SPD-Politiker der Wochenzeitung „Die Zeit“ (Donnerstag).

20.06.2013

Gut ein Jahr nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein hat das Landesverfassungsgericht am Mittwoch über Wahlprüfungsbeschwerden verhandelt. Bei der mit Spannung erwartenden Anhörung ging es im Kern um den Rechtsstatus des SSW (Südschleswigscher Wählerverband), der seit 2012 mit SPD und Grünen die Landesregierung bildet.

20.06.2013

Bund und Länder haben sich über die Finanzierung des milliardenschweren Fluthilfe-Fonds Euro geeinigt. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch in Berlin nach einem Treffen der Ministerpräsidenten und Finanzminister der Länder mit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU).

20.06.2013