Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Norden Olaf Scholz will Talkshow-Gesprächspartner nicht unterbrechen
Nachrichten Politik Politik im Norden Olaf Scholz will Talkshow-Gesprächspartner nicht unterbrechen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 20.06.2013
Olaf Scholz folgt festen Grundsätzen. Foto: Sven Hoppe/Archiv
Anzeige
Hamburg

Er sage den Moderatoren stets auf die Gefahr hin, nie wieder eingeladen zu werden: „Ich unterbreche meine Gesprächspartner nicht - wenn Sie mich nicht drannehmen, sage ich die ganze Sendung nichts“, erklärte Scholz. „Aber alle wissen, dass ich mich so eisenhart daran halte, dass ich schon drangenommen werde.“

Im Gespräch mit dem Blatt kritisierte Scholz zudem Politiker, die sich im Umgang mit Medien wehleidig zeigen. „Ich kann Politiker, die darüber heulen, dass das Leben so schwer sei, nicht ausstehen“, sagte Scholz. „Und deswegen gefällt es mir auch, dass Peer Steinbrück trotz aller Schwierigkeiten tapfer bleibt.“ Sein Grundsatz sei immer gewesen: „Don't complain, don't explain. Beschwere dich nicht darüber, was war - und erkläre es auch nicht“, sagte Scholz. „Das habe ich ohne Ausnahme durchgehalten.“

Anzeige

dpa