Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt 34 000 Hartz-IV-Empfängern wurden Leistungen ganz gestrichen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt 34 000 Hartz-IV-Empfängern wurden Leistungen ganz gestrichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 31.05.2018
Berlin

Rund 34 000 Hartz-IV-Empfängern sind im vergangenen Jahr die Leistungen komplett gestrichen worden. Gegen 204 000 Bezieher wurden zwei und mehr Sanktionen verhängt. Das geht aus einer Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Grünen-Anfrage hervor. Der überwiegende Teil der über fünf Millionen Leistungsberechtigten blieb sanktionsfrei. Kürzungen von Hartz-IV-Leistungen können zum Beispiel drohen, wenn jemand einen Termin im Jobcenter nicht wahrnimmt oder eine Fortbildung verweigert. Der grüne Sozialpolitker Sven Lehmann, sprach von einem „Klima der Angst“ durch Sanktionen.

dpa