Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Angriffe und Chaos bei Parlamentswahl in Afghanistan
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Angriffe und Chaos bei Parlamentswahl in Afghanistan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:26 20.10.2018
Kabul

Die Parlamentswahl in Afghanistan wird von Gewalt und groben organisatorischen Schwierigkeiten überschattet. Bei Angriffen der radikalislamischen Taliban kamen landesweit mindestens zwei Menschen ums Leben, Dutzende wurden verletzt. Erste Wähler gingen unverrichteter Dinge wieder nach Hause, nachdem Wahllokale auch Stunden nach offiziellem Beginn der Parlamentswahl immer noch nicht geöffnet waren. Die radikalislamischen Taliban hatten im Vorfeld zum Boykott der Wahl aufgerufen und mit Gewalt gedroht.

dpa

CSU-Chef Horst Seehofer gerät nach den Verlusten bei der Landtagswahl weiter unter Druck.

20.10.2018

US-Sicherheitsbehörden sind seit langem davon überzeugt, dass Russland sich in US-Wahlen einmischt. Jetzt wird eine Russin angeklagt, die maßgeblich an einem solchen Projekt gewesen sein soll. Das angebliche Ziel: ein „Informationskrieg“ gegen die USA.

20.10.2018

Wohin driftet dieses Land? Die Gewichte scheinen sich gerade wieder zu verschieben: Mehr Menschen denn je gehen gegen Rassismus auf die Straße. Nicht nur Linke sind da unterwegs. Langsam, aber mit Macht setzt sich jetzt auch die Mitte zur Wehr gegen einen Rechtsruck in Deutschland.

20.10.2018