Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bericht: Viele Abschiebungen wegen fehlender Papiere nicht möglich
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bericht: Viele Abschiebungen wegen fehlender Papiere nicht möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:09 26.03.2018
Berlin

Die Zahl abgelehnter Asylbewerber und Migranten ohne Aufenthaltsrecht, die wegen fehlender Papiere nicht abgeschoben werden können, ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Das berichten die Zeitungen der Funke Mediengruppe unter Berufung auf einen internen Lagebericht des Bundesinnenministeriums. Danach seien Ende 2017 64 914 Ausländer in Deutschland geduldet worden, weil keine Reisedokumente oder Passersatzpapiere aus dem Herkunftsland vorlagen. Ende 2016 habe diese Zahl noch bei 38 012 Personen gelegen. Das bedeute einen Anstieg um 71 Prozent innerhalb eines Jahres.

dpa