Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bürgerliche Rechte Frankreichs wählt Präsidentschafts-Kandidaten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bürgerliche Rechte Frankreichs wählt Präsidentschafts-Kandidaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:32 27.11.2016
Paris

Anhänger der bürgerlichen Rechten Frankreichs bestimmen heute ihren Kandidaten für die Präsidentenwahl 2017. In der Endrunde der Vorwahl stehen sich die beiden früheren Premierminister François Fillon und Alain Juppé gegenüber. Fillon gilt als klarer Favorit. Die Wahllokale werden um 19.00 Uhr schließen. Die Vorwahl der Konservativen ist für Überraschungen gut. In der ersten Runde war Ex-Staatschef Nicolas Sarkozy nur auf dem dritten Platz gelandet und ausgeschieden. Der Anwärter der Konservativen hat gute Aussichten, bei der Präsidentenwahl in die entscheidende Stichwahl zu gelangen.

dpa

Der Linken-Politiker und frühere DDR-Rechtsanwalt Gregor Gysi hat den gestorbenen kubanischen Revolutionsführer Fidel Castro als „herausragende Person der Weltgeschichte“ gewürdigt.

27.11.2016

Die Ankündigung Angela Merkels, erneut als Kanzlerkandidatin antreten zu wollen, verschafft der Union in einer neuen Umfrage Rückenwind.

27.11.2016

Nach den schweren Konflikten der vergangenen Monate sieht CSU-Chef Horst Seehofer die Unionsparteien weiter auf dem Weg der Annäherung.

27.11.2016