Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt CSU will Kurs in der Asylpolitik verschärfen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt CSU will Kurs in der Asylpolitik verschärfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 05.06.2018
Berlin

Die CSU will den Kurs in der Asylpolitik verschärfen und die derzeit kaum praktizierte Zurückweisung von Flüchtlingen an den Grenzen wieder deutlich ausweiten. Personen, die bereits in einem anderen europäischen Land Asyl beantragt hätten, sollten an der Grenze zurückgeschickt werden, sagte CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt. Offen ließ Dobrindt, welche Grenzschutzmaßnahmen dafür möglicherweise ausgeweitet werden müssten und welche Behinderungen im Reiseverkehr dadurch entstehen könnten.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der neue US-Botschafter in Deutschland hat eine eigene politische Agenda: Richard Grenell will die Konservativen in Europa stärken – und verletzt mit seiner Einflussnahme die Regeln der Diplomatie, kritisiert unser Gastautor.

05.06.2018

Ein „ungeheuerlicher Vorgang“ wird beklagt: Der neue US-Botschafter in Berlin macht sich für Verbündete seines Präsidenten in Europa stark, statt sich neutral zu verhalten. Martin Schulz und die Linken fordern seine Ablösung. Und am Mittwoch kommt er ins Außenamt.

05.06.2018

Die Wirtschaftssanktionen gegen Russland als Strafe für die Annexion der Krim sind ein Eckpfeiler der EU-Außenpolitik. Kleine Schritte könnten viel bewirken - finden Wladimir Putin und Sebastian Kurz.

05.06.2018