Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Demokratie-Umfrage: Ostdeutsche unzufrieden mit unserer Staatsform
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Demokratie-Umfrage: Ostdeutsche unzufrieden mit unserer Staatsform
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:53 23.01.2019
Lupenreine Demokraten? Pegida-Demonstranten in Dresden (Archivfoto) Quelle: Sebastian Willnow/dpa
Frankfurt/Main

Die Menschen in Ostdeutschland stehen der Demokratie einer Umfrage zufolge deutlich skeptischer gegenüber als Westdeutsche. Lediglich 42 Prozent der Befragten gaben bei einer repräsentativen Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach im Auftrag der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) an, dass die in Deutschland gelebte Demokratie die beste Staatsform sei. In Westdeutschland meinten dies hingegen 77 Prozent der Befragten.

Auch das Wirtschaftssystem wird in Ost und West sehr unterschiedlich beurteilt. In Westdeutschland meinten 48 Prozent der Befragten, es gebe kein besseres System als die Marktwirtschaft. In Ostdeutschland waren lediglich 30 Prozent dieser Auffassung. Befragt wurden laut Zeitung vom 5. bis 17. Januar 1249 Menschen.

Die Geschäftsführerin des Allensbach-Instituts schließt daraus, „dass sich viele Ostdeutsche immer noch fremd im eigenen Haus fühlen“, wie sie in der F.A.Z. schreibt.

Lesen Sie hier:
„Feinde der Demokratie“ – Reaktionen auf die AfD-Beobachtung des Verfasssungsschutzes

Von pach/dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kartoffeln und eine Frikadelle: Der Präsident von Brasilien gibt sich in Davos bescheiden. Vor seiner Rede speiste er in einem Supermarkt. Ganz so zufällig wie die Schnappschüsse aussehen, entstanden sie aber wohl nicht.

22.01.2019

In einer Schule in Sachsen wurde bis vor kurzem noch die Rassekunde unterrichtet. Nun haben der Schulleiter und das zuständige Ministerium reagiert.

22.01.2019

Die deutsche Obsession für das Fahren ohne Tempolimit ist absurd. Es ist an der Zeit, endlich über ein allgemeines Limit zu sprechen, kommentiert Andreas Niesmann – auch wenn es ihn manchmal selbst im Gas-Fuß juckt.

22.01.2019