Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Deutschland will in UN gegen Nationalismus eintreten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Deutschland will in UN gegen Nationalismus eintreten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 16.05.2018
Berlin

Deutschland will, wenn es in den UN-Sicherheitsrat gewählt wird, vor allem für eine Stärkung internationaler Institutionen und Abkommen eintreten. „Wir werden nicht tatenlos zusehen, wie Nationalisten und Populisten versuchen, das Rad zurückzudrehen“, sagte Außenminister Heiko Maas in der Haushaltsdebatte im Bundestag. Deutschland bewirbt sich für die Jahre 2019 und 2020 für einen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Die Wahl findet am 8. Juni statt. Es wird erwartet, dass Deutschland die notwendige Zwei-Drittel-Mehrheit erhält.

dpa

Die Generaldebatte über den Bundeshaushalt 2018 hat begonnen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) muss nicht nur finanzielle Kritik einstecken, die Opposition nutzt die Gelegenheit für einen weitreichenden Schlagabtausch.

08.06.2018

Das lateinamerikanische Land Guatemala hat in Jerusalem feierlich seine Botschaft eröffnet.

16.05.2018

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat im Bundestag die deutliche Aufstockung des Wehretats in den nächsten Jahren verteidigt.

16.05.2018