Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt ESM-Chef Regling mahnt Griechenland zur Vertragstreue
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt ESM-Chef Regling mahnt Griechenland zur Vertragstreue
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 19.08.2018
Luxemburg

Zum Ende der Griechenland-Programme fordert der Euro-Rettungsschirm ESM von der Regierung in Athen die strikte Einhaltung aller Vereinbarungen. Man sei ein sehr geduldiger Gläubiger, aber man wolle schon sein Geld zurück, sagte ESM-Chef Regling. Am Montag endet das vorerst letzte Hilfsprogramm für Athen. Seit 2010 hatten die EU-Partner und der Internationale Währungsfonds das Land mit 289 Milliarden Euro an vergünstigten Krediten vor der Staatspleite bewahrt. Im Gegenzug musste Athen harte Reformen durchsetzen und sich verpflichten, daran festzuhalten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der frühere Staatsminister im Auswärtigem Amt, Ludger Volmer (Grüne), zählt zu den Unterstützern der von Sahra Wagenknecht und ihrem Mann Oskar Lafontaine initiierten linken Sammlungsbewegung „Aufstehen“. Er sagt: „Ohne Strategie gegen den Turbokapitalismus gibt es keine wirkliche Ökologie.“

19.08.2018

Der Einmarsch sowjetischer Truppen in Prag vor 50 Jahren markierte auch das Ende ökonomischer Gedankenspiele in den sozialistischen Ländern. Ideen von einem Marktsozialismus wurden endgültig beerdigt, weil sie an politischer Macht rüttelten.

19.08.2018

Der Osten hatte kein 1968? Das ist Unsinn. Ein ganzes Ostblockland probierte 1968 ein halbes Jahre lang aus, wie es sein könnte, frei zu sein. Dann kamen die Panzer. Aber die Sehnsucht blieb – auch in der DDR.

19.08.2018