Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Erdogan-Einsatz: Sächsische Polizisten wählen NSU-Decknamen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Erdogan-Einsatz: Sächsische Polizisten wählen NSU-Decknamen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 28.09.2018
Dresden

Die sächsische Polizei hat am Rande des Deutschlandbesuchs des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan für einen Eklat gesorgt. Zwei Beamte des Spezialeinsatzkommandos wählten für einen Kollegen den Namen des NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt als Decknamen für seinen Einsatz in Berlin aus. Die Beamten hatten die Namensliste für mehrere Kollegen erstellt, wie ein LKA-Sprecher sagte. Anschließend sei die Liste nach Berlin gegangen. Erst dort fiel der Name Uwe Böhnhardt auf. Die beiden Betroffenen dürfen vorerst nicht arbeiten, ein Disziplinarverfahren sei eingeleitet worden.

dpa