Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Fall „Diciotti“: Justiz ermittelt gegen Innenminister Salvini
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Fall „Diciotti“: Justiz ermittelt gegen Innenminister Salvini
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:04 26.08.2018
Anzeige

Rom (dpa) - Nach dem Drama um festgesetzte Migranten auf dem italienischen Schiff „Diciotti“ ermittelt nun die Justiz gegen Innenminister Matteo Salvini. Dem Chef der fremdenfeindlichen Lega wird Amtsmissbrauch und Freiheitsberaubung vorgeworfen. Er hatte angeordnet, die Mitte August geretteten Menschen erst von Bord gehen zu lassen, sobald sich andere europäische Staaten zur Aufnahme einiger Migranten bereit erklären. Inzwischen gibt es für die Flüchtlinge eine Lösung: Sie dürfen im Hafen von Catania an Land. Albanien, Irland und die katholische Kirche in Italien wollen sie aufnehmen.