Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Kushner büßt „Top-Secret“-Zugang im Weißen Haus ein
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Kushner büßt „Top-Secret“-Zugang im Weißen Haus ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:02 28.02.2018
Washington

Dem Schwiegersohn von US-Präsident Donald Trump, Jared Kushner, und weiteren Top-Mitarbeitern des Weißen Hauses ist nach Informationen mehrerer US-Medien der Zugang zu streng geheimen Unterlagen versperrt worden. Kushner und Andere dürften nun nur noch als „geheim“ eingestufte Papiere einsehen, nicht mehr Papiere mit dem Stempel „streng geheim“. Das berichteten unter anderem das Magazin „politico“ und der Sender CNN. Die Sicherheitsüberprüfung Kushners beim FBI läuft weiter.

dpa

Die Essener Tafel stellt nach der heftigen Debatte über ihren Aufnahmestopp für Ausländer heute erstmals wieder neue Berechtigungen für Lebensmittelpakete aus. Sie gelten in der Regel für ein Jahr.

28.02.2018

Dem Schwiegersohn von US-Präsident Donald Trum, Jared Kushner, und weiteren Top-Mitarbeitern des Weißen Hauses ist nach Informationen mehrerer US-Medien der Zugang ...

28.02.2018

Das Verteidigungsministerium hat Materialfehler, Gefechtseinwirkungen sowie klimatische Gründe als Ursache für den Absturz eines Unterstützungshubschraubers im vergangenen Juli in Mali ausgeschlossen. Die Untersuchungen rund um die havarierte Flugmaschine dauern weiter an, wie das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) erfuhr.

27.02.2018