Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Maas: Nicht mit erhobenem Zeigefinger durch Europa laufen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Maas: Nicht mit erhobenem Zeigefinger durch Europa laufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:48 19.07.2018
Berlin

Außenminister Heiko Maas hat zu deutscher Zurückhaltung innerhalb der Europäischen Union aufgerufen, um den Zusammenhalt nicht zu gefährden. „Wir dürfen nicht mit dem erhobenen Zeigefinger durch Europa laufen“, sagte der SPD-Politiker dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. „Ja, es gibt einige Staaten in Europa, deren Regierungen Entscheidungen treffen, die uns nicht gefallen. Rechtsstaatliche Defizite müssen wir klar benennen. Gleichzeitig dürfen wir niemanden ausgrenzen. Osteuropäer, Italiener, Österreicher - wir brauchen sie alle.“

dpa

Vor zwei Jahren schlug für Erdogan beinahe die letzte Regierungsstunde. Nach dem gescheiterten Putschversuch verhängte der Präsident den Ausnahmezustand. Jetzt ist er zwar aufgehoben. Neue Einschränkungen werden aber bereits vorbereitet.

19.07.2018

Rund jeder sechste Mensch in Deutschland hat sich im vergangenen Jahr finanziell keine Urlaubsreise leisten können.

19.07.2018

Angesichts der auch gegen die EU gerichteten Politik von US-Präsident Donald Trump hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ein „neues europäisches Selbstbewusstsein“ angemahnt.

19.07.2018