Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel sieht wichtige Fortschritte im Asylstreit
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel sieht wichtige Fortschritte im Asylstreit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:52 29.06.2018
Brüssel

Kanzlerin Angela Merkel sieht nach dem EU-Gipfel wichtige Fortschritte zur Beilegung des Asylstreits mit der CSU. „Wenn wirklich alles, was wir zu 28 vereinbart haben, plus das, was jetzt zusätzlich vereinbart wird, umgesetzt wird, dann ist das mehr als wirkungsgleich“, sagte Merkel in Brüssel. Die 28 Staats-und Regierungschefs hatten auf eine verschärfte Migrationspolitik geeinigt. Deutschland schloss außerdem mit Griechenland und Spanien eine politische Vereinbarung über die Rückführung von Migranten. Aus der CSU kamen danach erste zustimmende Signale in Richtung CDU.

dpa

Kurz vor der Entscheidung im Asylstreit der Union sieht Bundeskanzlerin Angela Merkel die Forderungen der CSU durch die Ergebnisse des EU-Gipfels erfüllt.

29.06.2018

Nach den Ergebnissen des EU-Gipfels kamen von der CSU erste positive Signale, am Freitag verschärfte CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt seine Rhetorik im Asylstreit allerdings wieder. Er hält „nationale Maßnahmen weiter für notwendig“.

29.06.2018

Am Montag wird Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) in Passau das neue Präsidium der Bayerischen Grenzpolizei eröffnen. Es ist ein Termin ganz nach seinem Geschmack, er kann Härte und Sicherheit versprechen. Doch die Polizei-Gewerkschaft spricht von einer „Mogelpackung“. Den Grund erfährt man vor Ort.

29.06.2018