Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Missbrauch von Leistungen durch Flüchtlinge noch nicht ausgeschlossen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Missbrauch von Leistungen durch Flüchtlinge noch nicht ausgeschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 08.02.2017
Nürnberg

Der Missbrauch von Sozialleistungen durch Flüchtlinge ist trotz der eindeutigen Registrierung über Fingerabdrücke noch nicht völlig ausgeschlossen. Grund ist, dass viele Behörden, die Geld an Asylbewerber herausgeben, noch nicht in der Lage sind, selbst Fingerabdrücke zu nehmen. So können sie diese nicht mit den Fingerabdrücken im Kerndatensystem des Ausländerzentralregisters abgleichen. Asylsuchende könnten deshalb mit falschen Angaben dort Leistungen beantragen, teilte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge mit.

dpa