Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt OAS lehnt Familientrennung an US-Grenze ab
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt OAS lehnt Familientrennung an US-Grenze ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:02 30.06.2018
Washington

Die Organisation Amerikanischer Staaten hat sich in einer abgeschwächten Resolution gegen die Trennung von Migrantenfamilien an der US-Grenze ausgesprochen. Die US-Regierung solle die angekündigten Maßnahmen, die Familien wieder zusammenzubringen, möglichst schnell umsetzen, hieß es in dem verabschiedeten Papier. Zuletzt hatten die US-Behörden einen Aufschrei der Empörung ausgelöst, weil sie Kinder und Eltern an der Grenze zu Mexiko trennten. Präsident Donald Trump beendete die Praxis zwar, hält grundsätzlich aber an der „Null-Toleranz-Politik“ fest.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kurz vor der Entscheidung im erbitterten Asylstreit der Union sieht Bundeskanzlerin Angela Merkel die Forderungen der CSU durch die Ergebnisse des EU-Gipfels erfüllt.

30.06.2018

Der Showdown naht im Asylstreit der Union. Kanzlerin Merkel präsentiert auf dem EU-Gipfel hart errungene Ergebnisse. Von der Schwesterpartei kommen erste positive Signale. Gibt es doch noch einen Kompromiss?

29.06.2018

Angela Merkel, die Flüchtlingskanzlerin von 2015, schwenkt ein auf einen harten neuen Kurs. Europa schottet sich nach außen ab wie nie – hält aber dafür im Inneren zusammen. Bringt diese Strategie auch CDU und CSU wieder zueinander?

29.06.2018