Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Sami A. - Entscheidung der tunesischen Justiz erwartet
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Sami A. - Entscheidung der tunesischen Justiz erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:47 27.07.2018
Anzeige
Tunis

Die tunesische Justiz will voraussichtlich heute über ihr weiteres Vorgehen im Fall des aus Deutschland abgeschobenen Islamisten Sami A. entscheiden. Es ist möglich, dass Tunesien Sami A. selbst anklagen wird. Der Islamist sitzt seit seiner Abschiebung aus Deutschland vor zwei Wochen in seinem Heimatland in Gewahrsam. Tunesien sieht zurzeit keinen Grund, Sami A. nach Deutschland zurückzuschicken. Man ermittle wegen Terrorverdachts gegen den Landsmann, zudem gebe es kein entsprechendes Gesuch der deutschen Behörden, erklärte ein Sprecher der tunesischen Anti-Terror-Behörde.

Anzeige

dpa

Anzeige