Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Silvester-Tweet: Mehrere Hundert Strafanzeigen erwartet
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Silvester-Tweet: Mehrere Hundert Strafanzeigen erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 02.01.2018
Köln

Wegen eines Tweets der AfD-Politikerin Beatrix von Storch an Silvester rechnet die Kölner Staatsanwaltschaft mit mehreren Hundert Strafanzeigen wegen möglicher Volksverhetzung. Aus dem ganzen Bundesgebiet seien Anrufe von Behörden eingegangen, um das Aktenzeichen zu erfragen, sagte Oberstaatsanwalt Ulf Willuhn der dpa. Unter anderem hatte auch die Kölner Polizei Anzeige erstattet - die selbst im Mittelpunkt des Geschehens steht: Sie hatte ihre Neujahrsgrüße in vier Sprachen getwittert, darunter Arabisch. Storch wurde wegen ihres Kommentars dazu kurz bei Twitter gesperrt.

dpa