Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Spahn legt Pflege-Untergrenzen per Verordnung fest
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Spahn legt Pflege-Untergrenzen per Verordnung fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 23.08.2018
Berlin

Nach gescheiterten Verhandlungen zwischen Krankenhäusern und Krankenkassen legt jetzt die Bundesregierung Untergrenzen für das Pflegepersonal in Kliniken fest. Gesundheitsminister Jens Spahn leitete ein entsprechendes Verordnungsverfahren ein. Die Personaluntergrenzen sollen ab dem 1. Januar 2019 für vier besonders pflegeintensive Krankenhausbereiche gelten: auf Intensivstationen sowie in den Abteilungen Geriatrie, Kardiologie und Unfallchirurgie.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während der Flüchtlingskrise hat die Bundesregierung die Asylgesetzgebung mehrfach verschärft. 2016 wurde die Einführung von „beschleunigten Verfahren“ beschlossen. Doch die Praxis zeigt jetzt: Viel schneller geht es dadurch auch nicht.

23.08.2018

Der Pegida-Sympathisant, der bei einer Demonstration für Aufruhr sorgte, ist laut Medienberichten als Buchprüfer für das sächsische Landeskriminalamt (LKA) tätig und vertritt das LKA unter anderem bei Gerichtsprozessen. Bundeskanzlerin Merkel äußerte sich nun zu dem Vorfall.

23.08.2018

Schutzsuchende müssen in Deutschland nicht mehr ganz so lange auf die Bearbeitung ihrer Asylanträge warten.

23.08.2018