Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Theresa May kämpft um ihr Amt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Theresa May kämpft um ihr Amt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:47 24.03.2019
Theresa May – ist ihr Ende als Premierministerin nah? Quelle: Photo by Sean Gallup/Getty Images
Hammond

Die britische Premierministerin Theresa May ist mit prominenten Brexit-Befürwortern zu einem Krisentreffen zusammengekommen. Am Sonntag traf sie auf ihrem Landsitz Chequers unter anderem den ehemaligen Außenminister Boris Johnson und Jacob Rees-Mogg, die die Europäische Union lieber ohne Austrittsabkommen verlassen würden als den Brexit weiter zu verschieben.

Angesichts zunehmenden Widerstands gegen ihre Regierungsführung kämpft May für ihren Brexit-Plan. Laut „Sunday Times“ wollen elf Mitglieder ihres Kabinetts May zum Rücktritt auffordern, damit ein Interimspremier sie ersetzen und den stillstehenden Brexit-Prozess in Fahrt bringen kann. In ihrer Konservativen Partei hat der Druck auf sie zugenommen, zurückzutreten oder ein Datum für ihren Rücktritt zu nennen.

Aus der Downing Street kam am Sonntag kein Zeichen, dass ein Rücktritt bevorstehe. Zwei als mögliche Nachfolger genannte Kabinettsmitglieder, Mays informeller Stellvertreter David Lidington und Finanzminister Philip Hammond, drückten ihre Unterstützung für May aus. Lidington sagte, bei Aussagen über eine Kabinettsrevolte handele es sich um Spekulation und er wolle nicht an ihre Stelle rücken.

Von RND/dpa