Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Union und SPD verlieren stark, AfD Dritter
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Union und SPD verlieren stark, AfD Dritter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:48 25.09.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Die bisherigen Koalitionsparteien CDU/CSU und SPD haben bei der Bundestagswahl massive Verluste eingefahren. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis stürzten CDU und CSU auf zusammen 33,0 Prozent (-8,5 Prozent) ab, die SPD auf 20,5 Prozent (-5,2 Prozent). Mit 12,6 Prozent (+7,9) wurde die AfD drittstärkste Kraft im neuen Bundestag. Auf Platz vier und zurück im Bundestag ist die FDP mit Parteichef Lindner. Sie kommen auf 10,7 Prozent (+5,9 Prozent). Die Linken, in der vergangenen Legislaturperiode noch drittstärkste Kraft, landen bei 9,2 Prozent (+0,6 Prozent). Die Grünen schließen die Bundestagswahl 2017 mit 8,9 Prozent (+0,5 Prozent) ab.

Von RND/dpa