Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Weiteres Montagskonzert gegen Gewalt und Hetze in Chemnitz
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Weiteres Montagskonzert gegen Gewalt und Hetze in Chemnitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 08.09.2018
Chemnitz

Eine Woche nach dem großen „#wirsindmehr“-Konzert mit rund 65.000 Besuchern in Chemnitz wollen an diesem Montag erneut Musiker bei einem Open Air gegen Gewalt und Hetze in der sächsischen Stadt eintreten. Am Karl-Marx-Monument in Chemnitz sollen unter anderem die Bands Die Zöllner und Apfeltraum auftreten, wie die Chemnitzer Wirtschaftsförderung mitteilte. Erwartet würden rund 2000 Besucher, der Eintritt sei frei. Beim ersten „#wirsindmehr“-Konzert spielten unter anderem Kraftklub und den Toten Hosen.

dpa

Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Thomas Sternberg, bewertet die AfD als offen rechtsradikal und ruft dazu auf, sie nicht zu wählen.

08.09.2018

Nachdem Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen die Echtheit von Video-Aufnahmen aus Chemnitz angezweifelt hat, verschärft sich die Kritik. Die Grünen fordern nun die Neugründung des Nachrichtendienstes.

08.09.2018

Europa hat nach Einschätzung von Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz Fortschritte in der Migrationsfrage erzielt.

08.09.2018