Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Friseurkette Klinck schließt Filialen im Citti-Park Lübeck
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Friseurkette Klinck schließt Filialen im Citti-Park Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 06.04.2019
Vier Salons mit unterschiedlichen Konzepten betreibt Klinck im Citti-Park, bald nur noch einen. Quelle: dpa
Lübeck

Nach LN-Informationen sind „Will’s Barbershop“, „Top Hair“ und „F.B.I.“ von der Schließung betroffen, einigen Mitarbeitern wurde gekündigt, andere sollen von den übrigen Klinck-Filialen übernommen werden. Laut dem Sprecher sollen die weiteren Filialen in Lübeck aber erhalten bleiben. Im Citti-Park in Kiel, wo die Kette ebenfalls mehrere Salons betreibt, sollen ebenfalls alle Geschäfte weiter betrieben werden.

Was mit den frei werdenden Flächen im Lübecker Citti-Park geschieht oder ob es schon Nachmieter gibt, dazu wollte sich das Center Management nicht äußern.

Insolvenzantrag wegen wegen drohender Zahlungsunfähigkeit

Die Friseur-Kette mit knapp 750 Mitarbeitern hatte Ende November wegen drohender Zahlungsunfähigkeit beim Amtsgericht Kiel die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt. Hintergrund waren Liquiditätsengpässe wegen Umsatzrückgängen in den Jahren 2017 und 2018.

90 Prozent der Arbeitsplätze sollen erhalten bleiben

68 von 95 Salons in sieben Bundesländern sollen erhalten bleiben, genau wie voraussichtlich 90 Prozent der Arbeitsplätze. Daran hält der Insolvenzverwalter auch weiter fest. „Die Sanierung und Restrukturierung kommen weiter gut voran. Das Konzept wird wie geplant umgesetzt und zeigt erste Erfolge“, so der Sprecher.

Jan Wulf

Der Hamburger Hafen ist Deutschlands Tor zur Welt. Der Zoll muss aufpassen, dass keine illegalen Waren hereingebracht werden. Ein Megafrachter hat 17 000 Container geladen, und nur fünf Beamte sollen verbotene Stoffe finden - mal filigran, mal mit dem Hammer.

06.04.2019

Schweinehalter müssen sich wohl umstellen: Muttertiere sollen mehr Platz bekommen – in sogenannten Bewegungsbuchten. Diese wurden zwei Jahre lang in Futterkamp getestet. Die Ergebnisse liegen jetzt vor.

04.04.2019

Fachkräfte, die aus der Region Lübeck zur Arbeit auspendeln, mit Wechselgedanken spielen oder Wiedereinsteiger sind – das ist die Zielgruppe der 1. LN-Fachkräfte-Messe, die am Sonnabend, 15. Juni, von 9.30 bis 17 Uhr im Verlagsgebäude der Lübecker Nachrichten im Herrenholz stattfindet. Personaler der verschiedensten Branchen informierten sich jetzt vor Ort im LN-Verlagshaus über das Konzept der Messe. Das Ergebnis: Alle wollen dabei sein.

04.04.2019