Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden IHK: Öffentlicher Streit um Abfindung
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden IHK: Öffentlicher Streit um Abfindung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:23 05.07.2013
Von Curd Tönnemann
Am 4. Juni berief die Vollversammlung der IHK Lübeck ihren Hauptgeschäftsführer Matthias Schulz-Kleinfeldt (l.) ab. Jetzt schickte Präses Friederike C. Kühn ihm die Kündigung und kassierte den Dienstwagen ein. Um die Höhe der Abfindung für Schulz-Kleinfeldt wird gestritten.
Am 4. Juni berief die Vollversammlung der IHK Lübeck ihren Hauptgeschäftsführer Matthias Schulz-Kleinfeldt (l.) ab. Jetzt schickte Präses Friederike C. Kühn ihm die Kündigung und kassierte den Dienstwagen ein. Um die Höhe der Abfindung für Schulz-Kleinfeldt wird gestritten. Quelle: Fotos: Jelonnek, Roeßler
Lübeck

Matthias Schulz-Kleinfeldt (62), abberufener Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Lübeck, spricht von einer Eskalation. Die...