Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Günther besucht Kieler U-Bootwerft
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Günther besucht Kieler U-Bootwerft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:40 04.11.2019
Rolf Wirtz, Daniel Günther und Andreas Burmeister (v.li.) bei einem früheren Besuch von TKMS. Quelle: Uwe Paesler (Archiv)
Kiel

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) besucht am Montag um 10 Uhr in Kiel die Werft von Thyssenkrupp Marine Systems (TKMS). CEO Rolf Wirtz will im Rahmen eines Medientages die Pläne des Unternehmens für die Werft mit derzeit 2800 Beschäftigten vor der Presse bekanntgeben.

TKMS ist nach eigenen Angaben Weltmarktführer bei konventionellen U-Booten und zudem im Marineschiffbau erfolgreich. Als Subunternehmer ist TKMS mit German Naval Yards als ein von zwei Hauptbewerbern noch im Rennen um den Milliardenauftrag für das deutsche Mehrzweckkampfschiff MKS 180.

In der Vergangenheit hatten Medien über angebliche Verkaufspläne der Marineschiffsparte des Thyssenkrupp-Konzerns berichtet.

Bericht zu einem früheren Besuch Günthers

Von RND/dpa

Die Holsten-Brauerei nimmt am Montag ihre neue Produktionsstätte im Hamburger Stadtteil Hausbruch südlich der Elbe offiziell in Betrieb. Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) sowie führende Vertreter der Holsten-Muttergesellschaft Carlsberg werden zu den Ehrengästen bei der Eröffnung sprechen.

04.11.2019

Mit der überarbeiteten Landesbauordnung soll das Bauen mit Holz einfacher werden. Ziel ist es unter anderem, die CO2-Bilanz zu verbessern. In Schleswig-Holstein gibt es schon einige gute Beispiele.

03.11.2019
Meyers Marktplatz - Gut gespart und halb gewonnen

Experte Frank Meyer wirft einen humorvollen Blick auf die Börsen-Woche

03.11.2019