Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Noch ein ICE von Lübeck nach München
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Noch ein ICE von Lübeck nach München
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:57 15.10.2013
Lübeck

Der neue Fahrplan der Deutschen Bahn, der ab 15. Dezember gültig ist, sieht auch zusätzliche ICE-Verbindungen von und nach Lübeck vor. Freitags und sonntags wird eine weitere durchgehende ICE-Verbindung nach München angeboten. Der ICE startet am Lübecker Hauptbahnhof um 14.16 Uhr und kommt um 21.17 Uhr in München an. In der Gegenrichtung fährt der ICE um 5.12 Uhr morgens ab und erreicht um 11.37 Uhr Lübeck. Vom 7. Juni bis zum 15. September wird diese Direktverbindung zwischen Lübeck und München sogar täglich angeboten. „An stark frequentierten Tagen und in der Urlaubszeit ist das ein zusätzlicher Service für unsere Kunden“, sagte eine Bahnsprecherin. Bisher ist eine Fahrt von Lübeck nach München ohne Umsteigen nur einmal am Tag ab 8.16 Uhr möglich und in der Gegenrichtung ab 15.16 Uhr. Zudem fährt viermal täglich ein ICE von Berlin über Lübeck nach Kopenhagen (teilweise mit Umstieg in Hamburg, zusätzliche Fahrten in den Sommermonaten).

Auf welche Änderungen und Fahrplanwechsel sich Bahnfahrer im Nahverkehr einstellen müssen, wird die landesweite Verkehrsservicegesellschaft Schleswig- Holstein (LVS) erst Anfang November bekanntgeben. Eines verrät Unternehmenssprecher Dennis Fiedel aber jetzt schon: „In Lübeck wird der neue Bahnhof im Hochschulstadtteil erstmals angefahren.“ Der Haltepunkt in Dänischburg soll entgegen der ursprünglichen Planungen jedoch erst Anfang 2014 in Betrieb genommen werden.

Bahnkunden können seit gestern Fahrkarten für den neuen Fahrplan erwerben. Im Durchschnitt werden die Tickets im Nahverkehr um 2,9 Prozent, im Fernverkehr um 1,3 Prozent teurer. Wer aber noch bis zum 14. Dezember bucht, kann sich Fahrten bis Mitte März zum alten Preis sichern.

jar