Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt ICE in Bielefeld evakuiert - Verdächtiger Koffer
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt ICE in Bielefeld evakuiert - Verdächtiger Koffer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 25.10.2018
Bielefeld

Wegen eines verdächtigen Koffers hat die Bundespolizei einen voll besetzten ICE im Hauptbahnhof von Bielefeld evakuiert. Der Zug sei nach der Räumung aus dem belebten Bahnhof herausgefahren worden und stehe nun auf dem Güterbahnhof, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Dort sollen Bombenexperten den Koffer untersuchen. Der schwarze Pilotenkoffer in dem ICE, der auf dem Weg von Berlin ins Rheinland war, sei dem Zugpersonal aufgefallen und keinem Reisenden zuzuordnen gewesen. Die Fahrgäste mussten den Zug in Bielefeld verlassen und mit nachfolgenden Zügen weiterfahren.

dpa