Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
03:09 17.01.2017
Anzeige
Surwold

Beim Zusammenstoß seines Container-Schiffs mit einer Brücke ist ein Schiffsführer ums Leben gekommen. Das Führerhaus des Schiffes wurde bei dem Unfall auf dem Küstenkanal im niedersächsischen Landkreis Emsland abgerissen. Einem Besatzungsmitglied gelang es, das Schiff am Hafen von Surwold festzumachen. Der Schiffsführer wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er wenig später starb. Die genaue Ursache des Unfalls ist noch unklar. Möglicherweise hat der Schiffsführer sein ausgefahrenes Führerhaus nicht rechtzeitig wieder heruntergefahren.

Anzeige

dpa

Anzeige