Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Reisereporter Dubais neue Freizeitparks
Reisereporter Dubais neue Freizeitparks
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 16.01.2017
Im Freizeitpark Motiongate gibt es auch eine Schlumpf-Achterbahn. Ihr Name: Smurf Village Express. Quelle: Dubai Parks And Resorts
Dubai

In Dubai wurden in den vergangenen Monaten mehrere Freizeitparks eröffnet. Weitere sind in Planung. Von Filmparks bis Wasserparks ist alles dabei. Eine Übersicht:

Legoland Dubai und Legoland Waterpark: Mehr als zehntausend aus Legosteinen gebaute Modelle sind im Legoland Dubai zu sehen. Es gibt weitere Attraktionen wie Fahrgeschäfte oder Shows. Der Park hat Ende Oktober 2016 als Teil der Anlage Dubai Park & Resorts eröffnet, zu dem auch die Themenparks Motiongate und Bollywood Parks zählen.

Der Legoland Wasserpark mit vielen Rutschen, einem Wellenbad und einem Kinderspielplatz soll bald öffnen. Kombitickets für beide Parks beginnen bei 350 VAE-Dirham (rund 92 Euro).

Motiongate Dubai: Am 16. Dezember 2016 hat der Motiongate Dubai seine Pforten geöffnet. Die Attraktionen des Filmparks drehen sich um Figuren aus Hollywoodproduktionen wie Shrek, Step Up oder Die Tribute von Panem. Es gibt diverse Film-Kulissen zu sehen. Bis 31. März 2017 kostet ein Tagesticket 250 VAE-Dirham (rund 65 Euro), drei bis elf Jahre alte Kinder zahlen 215 VAE-Dirham (rund 56 Euro).

Bollywood Parks Dubai: Seit Mitte November 2016 offen ist Bollywood Parks Dubai mit fünf Themenwelten. Es gibt verschiedene Fahrgeschäfte sowie Shows, die von den bunten Filmproduktionen aus Indien inspiriert sind. Erwachsene zahlen pro Tag 285 VAE-Dirham (rund 75 Euro), für drei bis zwölf Jahre alte Kinder werden 245 VAE-Dirham (rund 64 Euro) fällig.

IMG Worlds of Adventure: Im September 2016 hat der IMG Worlds of Adventure eröffnet. Er dreht sich um Marvel-Figuren wie Spiderman, Cartoon-Helden sowie die Welt der Dinosaurier.

Weitere geplante Parks: In direkter Nachbarschaft zum IMG Worlds of Adventure ist der Park World of Legends für 2019 geplant. Beide Indoorparks werden durch eine Brücke verbunden sein. Im Legenden-Park sind neun Themenwelten vorgesehen, zum Beispiel rund um Figuren aus Pokémon, Nickelodeon oder den Spielen des Herstellers Ubisoft.

Auch ein Safari Park sollte 2016 eröffnen. Ursprünglich war dessen Eröffung schon 2015 geplant, nun soll es im Frühjahr 2017 wirklich so weit sein. Die Fox Dubai World, ein Freizeitpark rund um die Filme der Fox Studios, soll planmäßig 2018 öffnen.

dpa/tmn

Mit einer geschickten Planung können Arbeitnehmer ihren Urlaub im kommenden Jahr maximieren. Grund dafür sind Brückentage, die 2017 richtig gut liegen.

05.01.2017

Raststätte, das klingt nach trister Einöde am Rande der Autobahn. Aber es geht auch anders. Das Madsack-Portal reisereporter.de hat sieben besondere Rasthöfe gefunden, die wirklich einen Besuch wert sind.

04.01.2017

Mal eben schnell mit dem Smartphone einen Flug buchen ist sehr bequem. Aber leider bekommen Konsumenten so nicht immer den günstigsten Preis. Das Madsack-Portal reisereporter.de gibt Tipps, wie Kostenfallen umgangen werden können. 

03.01.2017