Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Reisereporter Rückreisewelle sorgt für erhöhte Staugefahr
Reisereporter Rückreisewelle sorgt für erhöhte Staugefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:32 05.01.2017
Die Winterurlauber kehren zurück. Wie auf der A5 ist auch auf anderen Autobahnen in Richtung Norden mit Staus zu rechnen. Quelle: Uli Deck
Anzeige
Stuttgart

Heimkehrende Winterurlauber dürften am Wochenende (6. bis 8. Januar) für volle Autobahnen sorgen. Vor allem die Strecken von den Alpen in Richtung Norden sind betroffen, erklärt der ADAC. Die Rückreisewelle rollt laut dem Auto Club Europa (ACE) besonders samstags und sonntags.

ADAC

A 1

Köln - Dortmund - Bremen - Hamburg

A 2

Dortmund - Hannover - Braunschweig - Berlin

A 3

Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt/Main - Köln - Oberhausen

A 4

Kirchheimer Dreieck - Erfurt - Dresden

A 5

Basel - Karlsruhe - Hattenbacher Dreieck

A 6

Metz/Saarbrücken - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg

A 7

Füssen/Reutte - Ulm - Würzburg - Kassel und Hannover - Hamburg

A 8

Salzburg - München - Stuttgart - Karlsruhe

A 9

München - Nürnberg - Berlin

A 10

Berliner Ring

A 24

Hamburg - Berlin

A 61

Ludwigshafen - Koblenz - Mönchengladbach

A 81

Singen - Stuttgart

A 93

Kufstein - Inntaldreieck

A 95/ B 2

Garmisch-Partenkirchen - München

A 96

Lindau - München

A 99

Umfahrung München

ADAC

In der Schweiz rechnet der ADAC auf der A 1 (St. Gallen - Bern) und der A 2 (Gotthardautobahn) mit Staus.

Anzeige

dpa/tmn