Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sehen “Aus dem Nichts“ und mehr Filmtipps
Sonntag Tipps & Kritik Sehen “Aus dem Nichts“ und mehr Filmtipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 04.05.2018
Quelle: iStockphoto
Hannover


Score. So klingt Kino: Der Geschichte der Filmmusik bis zu ihren Anfängen in der Stummfilmzeit spürt diese Doku nach und lässt Meister ihres Fachs wie Oscar-Preisträger Hans Zimmer (“Der König der Löwen“) zu Wort kommen. Hinterher versteht man besser, wie Musik und Bilder zusammen wirken – und möchte immer weiter zuhören.

Score – Eine Geschichte der Filmmusik Quelle: Verleih

The Killing of a Sacred Deer. Archaisch, gnadenlos und auch ein bisschen rätselhaft: Der griechische Wunderregisseur Yorgos Lanthimos setzt eine saturierte Arztfamilie einer mörderischen Prüfung aus, schickt ihr eine Art Racheengel und reflektiert über Schuld und Sühne. Nicole Kidman und Colin Farrell als Ehepaar gehören zu den Leidtragenden in diesem originellen Thriller.

The Killing of a Sacred Deer Quelle: Verleih

Aus dem Nichts. Ein Kinodrama, entstanden aus Wut: Fatih Akin hat die Opfer der NSU-Anschläge in den Mittelpunkt gerückt, die in der Wahrnehmung oft hinter den Tätern zurücktreten. Eine junge Hamburgerin verliert ihre Familie bei einem rechtsterroristischen Anschlag und wird zur Rächerin. Für den Oscar hat’s nicht gereicht, aber in Cannes gab es den Darstellerpreis für Diane Kruger.

Aus dem Nichts Quelle: Verleih

Von Stefan Stosch

Von charmant-britischen Kostümserien bis zu charmant-britischen Pelztieren, von US-Bürgerkriegsspionen bis zu Superhelden mit oder ohne Cape, und von Twin Peaks bis zu einer weit, weit entfernten Galaxie: die DVD-Tipps von Matthias Halbig.

30.04.2018
Kultur DVD-Tipps von Stefan Stosch - “Vorwärts immer“ und mehr DVD-Tipps

Eine rührende, etwas andere Superheldengeschichte, ein halbdokumentarischer Film über Angst, Mut und die Juden, die sich noch 1943 im Berliner Untergrund verstecken mussten, und eine absurde Komödie über Erich Honecker und seinen Schauspieler-Doppelgänger: die Filmtipps von Stefan Stosch.

23.04.2018

Ein ungeschönter Blick auf rassistische Polizeigewalt in den USA des Jahres 1967, ein Zug, der nicht mehr so recht ziehen will, eine bittersüße Odyssee zum Ernst des Lebens oder ein blutiges Kammerspiel voller Siebzigerjahre-Frisuren und schwarzem Humor: die DVD-Tipps von Matthias Halbig.

14.04.2018