Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
CE Timmendorfer Strand CE Timmendorf 6:11 gegen den HSV
Sportbuzzer CE Timmendorfer Strand CE Timmendorf 6:11 gegen den HSV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:01 27.09.2019
Timmendorf-Rückkehrer Kenneth Schnabel überwindet HSV-Keeper Jonte Flügge, trifft zum zwischenzeitlichen 6:7. Quelle: 54°/John Garve
Timmendorfer Strand

Eishockey-Verbandsligist CE Timmendorf hat sein erstes Testspiel vor 289 Zuschauern im ETC verloren. Das Team von Trainer Dennis Maschke musste sich dem Regionalligisten Hamburger SV 6:11 (2:3, 0:3, 4:5) geschlagen geben.

Beach Boys mit Blitzstart

Die durch kurzfristige Ausfälle arg geschwächten Timmendorfer, die nur durch Unterstützung aus der 2. CET-Mannschaft wenigstens mit 14 Feldspielern antreten konnte, erwischten einen Traumstart, gingen Marco Meyer nach 46 Sekunden in Führung. Dann legten die klassenhöheren Gäste zu, zogen nach dem 2:2 (Moritz Meyer, 17. Minute) bis im zweiten Drittel auf 6:2 (38.) davon.

Timmendorf darf kurz hoffen

Im Schlussabschnitt brachten Jesper Delfs (47.), Marco Meyer (48.), Tauno Zobel (52.) und Kenneth Schnabel (54./in Unterzahl) die Beach Boys noch einmal auf 6:7 heran. Doch dann schwanden bei den Hausherren die Kräfte – und die Gäste legten noch einmal vier Treffer nach. Sonnabend (17.45 Uhr, Volksbank-Arena) steigt das Rückspiel in Hamburg.

Von Axel Wronowski

Freitag (20 Uhr) bestreitet Eishockey-Verbandsligist CE Timmendorf nach gut sechs Monaten Sommerpause im Timmendorfer Eissport- und Tennis-Centrum gegen Regionalligist Hamburger SV die erste Vorbereitungspartie auf die Saison 2019/2020.

25.09.2019

Sieben Vorbereitungsspiele und die 15 Partien des CE Timmendorf in der Eishockey-Verbandsliga sind terminiert. Los geht es am 27. September mit einem Test gegen den HSV. Das erste Pflichtspiel findet am 19. Oktober bei den Wunstorf Lions statt.

27.08.2019

Kader des Eishockey-Verbandsligisten ist zwei Monate vor dem Saisonstart schon fast komplett. Auch Top-Torjäger Christopher Röhrl und Oldie Michael Mai sind wieder dabei. Gemeinsam haben die 17 Spieler, die 2019/2020 für den CET aufs Eis gehen, schon 3453 Pflichtspiele für Timmendorf absolviert.

03.08.2019