Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
CE Timmendorfer Strand Cougars-Wiedersehen nach 30 Jahren
Sportbuzzer CE Timmendorfer Strand Cougars-Wiedersehen nach 30 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 27.07.2019
Alex Hess stand vor 30 Jahren beim ersten Cougars-Spiel als Center auf dem Platz. Quelle: Privat
Anzeige
Lübeck

Alex Hess gehörte zu den Cougars der ersten Stunde, stand beim Premieren-Spiel am 27. August 1987 gegen die Bergischen Löwen Remscheid als Center mit auf dem Platz. Das exakte Ergebnis des Freundschaftsspiels ist nicht überliefert – es gab aber eine deftige Packung für die Lübecker. 30 Jahre später treffen sich die „Gründungs-Cougars“ wieder. Am Sonntag beim GFL2-Spiel ihrer Nachfolger gegen Troisdorf.

30 Zusagen nach 30 Jahren

„Als Michael Schmidt, ein Mitspieler von damals, der jetzt in der Nähe von Troisdorf lebt, mir erzählt hat, dass er zum Spiel in Lübeck ist, entstand spontan die Idee, ein Revival-Treffen zu organisieren“, erzählt Hess, der den Cougars über die Jahrzehnte treu geblieben, aktuell 2. Vorsitzender des Fanclubs ist – und auch seine Frau und die Kinder längst mit dem Football-Virus infiziert hat.

Anzeige

Ziel ist ein jährliches Treffen

30 Spieler oder Trainer der ersten Stunde haben schon zugesagt. Und wenn es nach Hess geht, soll das Wiedersehen keine einmalige Angelegenheit bleiben. „Diesmal war das ja alles recht spontan. Mein Ziel ist es, jedes Jahr bei einem Cougars-Heimspiel so ein Ehemaligen-Treffen auf die Beine zu stellen. Dann aber schon auf einem Freitag oder Sonnabend, und mit den Familien, so dass man gemeinsam auch noch etwas unternehmen kann.“

Axel Wronowski