Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Cougars Football: Vier Neue für die Lübeck Cougars
Sportbuzzer Lübeck Cougars Football: Vier Neue für die Lübeck Cougars
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 07.01.2020
Nach drei Jahren Studium in Hannover kehrt Wide Receiver Sascha Hamp zurück zu den Lübeck Cougars. Quelle: Caro Engel/HFR
Lübeck

Neues Jahr, neues Personal. Bis zum ersten Pflichtspiel der Saison 2020 sind es zwar noch vier Monate, doch das Wechsel-Karussell beim Football-Zweitligisten Lübeck Cougars nimmt nach den Verpflichtungen der Import-Spieler Drew Hill, Jack Martonund Eric Jacksonschon Fahrt auf. Mit Teamcaptain Berend Grube verlässt einer der Leistungsträger der vergangenen Jahre die Berglöwen, schließt sich GFL-Aufsteiger Elmshorn Fighting Pirates an. Dafür verstärkt mit Niclas Lehmann (22), Max Brix (20) und Philipp Montero Suero (20) ein Youngster-Trio vom Erstligisten Kiel Baltic Hurricanes die Cougars – und Sascha Hamp kehrt nach drei Jahren Studium in Hannover zu seinem Lübecker Heimatverein zurück.

Lübeck Cougars setzen auf Ausbildung

„Natürlich ist es immer schade, gute Spieler zu verlieren. Aber wir wollen nur nach vorn schauen – und dieser Blick stimmt mich sehr zuversichtlich“, erklärt Cougars-Cheftrainer Philipp Stursberg. Das gilt auch für die drei Neuen aus Kiel. „Niclas, Max und Philipp sind junge, hungrige Spieler. Sie sind bei unserem Partner Easy Fitness bereits voll im Krafttraining und haben mit dem Team auch schon einige Einheiten in der Halle absolviert“, freut sich der Lübecker Head Coach über das Engagement des Trios. „Es ist schön, dass sich die Jungs für unser Programm entschieden haben und hier mehr Zukunft sehen, weil wir viel in die Ausbildung der Spieler investieren. Sie bringen gute Voraussetzungen mit, die Zuschauer werden schon dieses Jahr ihren Spaß an den Jungs haben.“

Kieler Trio mit Erstliga-Erfahrung

Und alle drei Youngster haben 2019 bereits Erstliga-Erfahrung bei den Kiel Baltic Hurricanesgesammelt. Lehmann bestritt insgesamt elf Spiele für die Canes, Brix wurde neun Mal in den GFL-Kader berufen und Montero Suero lief sechs Mal in der German Football League für den Deutschen Meister des Jahres 2010 auf.

Hamp kehrt zu Cougars zurück

Glücklich ist Stursberg auch über die Rückkehr von Sascha Hamp. Der 23-Jährige begann 2009 am Gymnasium am Mühlenberg (GaM) in Bad Schwartau mit dem Flag-Football. Mit dem Schulteam „GaMagics“ holte er unter anderem die Deutsche Schul-Meisterschaft. 2012 schloss er sich dann der U16 der Lübeck Cougarsan. Nach seiner ersten GFL-Saison 2016 wechselte der Wide Receiver studienbedingt nach Hannover, spielte dort 2018 und 2019 für die Spartans.

Job in Hannover, Football in Lübeck

Nun hat er das Studium beendet und kehrt zu den Berglöwen zurück, obwohl er einen Job in Hannover gefunden hat. „Ich freue mich wahnsinnig auf Sascha. Er ist ein toller Athlet, passt auch menschlich perfekt zu uns. Er nimmt eine Menge auf sich, um wieder für die Cougars zu spielen. Das zeigt, was für eine tolle Einstellung er hat und wie sehr er darauf brennt, wieder für sein Team zu spielen“, freut sich Lübecks Cheftrainer auf Hamps Rückkehr.

Cougars suchen weitere Verstärkungen

Mehr als 60 Spieler umfasst Stursbergs Kader inzwischen, doch der Berglöwen-Coach sagt: „Wir sind noch nicht am Ende. Bis zur heißen Vorbereitungsphase wird sich noch einiges tun. Sicher werden nicht alle, die wir jetzt auf dem Zettel haben, auf Anhieb den Sprung in den Zweitliga-Kader schaffen, aber es sind viele junge Spieler dabei, die wir perspektivisch entwickeln wollen.“

Probetraining für Football-Interessierte

Und vielleicht finden sich ja schon am Sonnabend weitere Verstärkungen, wenn die Berglöwen ab 15 Uhr ihr großes Probetraining auf dem Seals Homefield (Vorwerker Str. 83) veranstalten.

Zwei Australier für die U19-Cougars

Duo aus Down Under: Nicht nur die Cougars-Männer sind international aufgestellt, auch die U19 erwartet 2020 wieder Verstärkung aus Australien. Die Wide Receiver „JJ“ Dempsey und Lucas Jeff sollen den Lübeckern helfen, sich in der Nachwuchs-Bundesliga GFL Juniors zu etablieren. Und mit Jungs aus Down Under haben die Berglöwen gute Erfahrungen, 2018 gehörten Ethan Herridge, Jack Glover und Marty Edser zu den Stützen im Angriff des U19-Teams, das die Rückkehr in die GFL Juniors schaffte.

Von Axel Wronowski

Der 22-jährige Eric Jackson vom NCAA-Division-I-College Mercer wird 2020 die Abwehr des Lübecker Football-Zweitligisten verstärken.

03.01.2020

Lübecks Footballer jetzt im United Sports Club vereint – der Kieler Carsten Dohm verstärkt den Trainerstab des Zweitligisten.

19.12.2019

24-jähriger Nationalspieler Jack Marton aus Sydney soll dem Laufspiel des Lübecker Football-Zweitligisten neue Impulse geben.

14.12.2019