Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden BG-Damen wieder auf Titelkurs
Sportbuzzer Sport im Norden BG-Damen wieder auf Titelkurs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 13.03.2018
Eutin

Wieder allerbeste Karten im Kampf um die Oberliga-Meisterschaft haben die Basketballerinnen der BG Ostholstein nach ihrem 70:46 (29:25) gegen den Kieler TB II. Dem Team von Trainer Dietmar Krafczyk gelang damit eine überzeugende Revanche für die 44:66-Niederlage drei Wochen zuvor in Kiel.

Dabei überraschten die Gäste in der Sporthalle der Eutiner Weberschule mit einer engen Raum-Verteidigung unterm Korb, mit der sie die Ostholsteinerinnen zu Würfen von außen und aus der Drei-Punkte-Distanz zwingen wollten. Was nur anfangs gelang: Nach fünf Minuten führte Kiel mit 8:2, doch bis zum Viertelende waren die Gastgeberinnen beim 11:12 wieder dran. Im zweiten Viertel überragte dann Lena Fobian, die ihre BG mit zehn Punkten aus der Halbdistanz zur 29:25-Halbzeitführung brachte.

Nach Wiederbeginn glichen die Kielerinnen nochmals aus, dann aber gelang der BG ein 5:0-Schlussspurt zur 44:37-Führung nach 30 Minuten. Im Schlussabschnitt zeigte das Team dann, wozu es offensiv wie defensiv im Stande ist, kam durch eine starke Eins-gegen-Eins-Verteidigung durch Paula Kahmke und Franziska Kröger zu drei schnellen Ballgewinnen und einfachen Punkten per Schnellangriff. Nach einem 15:0-Lauf war die Partie beim 59:38 (34.) entschieden.

Der Sieg fiel mit 24 Punkten Unterschied zudem so klar aus, dass die BG-Damen nach der 22-Punkte-Pleite im Hinspiel auch im direkten Vergleich an den Kielerinnen vorbeigezogen sind. Beste Aussichten auf die Meisterschaft also für das Krafczyk- Team, das aus den beiden restlichen Spielen bei den Itzehoe Eagles (Sa., 17 Uhr) und eine Woche später in eigener Halle gegen die Lübecker TS noch einen Sieg für den Oberliga-Titelgewinn benötigt.

BG-Punkte: Kahmke (17), L. Fobian (16), Paaschburg (11), P. Fobian (9), Krafczyk, Seidel, Krohn (je 4), Kröger (3), Stukenbröker (2).

ing

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Personeller Engpass und schwere Verletzung können Lübecks Oberliga-Team nicht stoppen – Am Sonnabend Topspiel gegen Spitzenreiter Bargteheide Bees.

13.03.2018

Regionalliga-Jugendfußballer zwischen JFV-Lichtblick und VfB-Aufholjagd.

13.03.2018

Mission Bundesliga-Erhalt erfüllt, JBBL-Zukunft in der Planung: Nach dem 71:37-Kantersieg der Lübeck Lynx beim TK Hannover und dem damit souverän gewonnenen Playdown-Duell zieht LT-Coach Stefan Tresselt einerseits hochzufrieden Bilanz. Andererseits blickt er nicht ohne Personalsorgen voraus . . .

14.03.2018