Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Bramstedts Rolandschützen auf Platz drei der Verbandsliga
Sportbuzzer Sport im Norden Bramstedts Rolandschützen auf Platz drei der Verbandsliga
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 21.02.2018
Bad Bramstedt

Die Organisatoren hatten ein gutes Händchen für den Wettkampfplan der Verbandsliga im Luftgewehr-Auflageschießen. Am Schlusstag fiel zwischen dem Vorjahresmeister Hubertus Kiel und „Vize“ Tarp die Entscheidung über den Titel. Und wieder gewann Kiel nach einem klaren 10:0 und dem folgenden 8:2 über Neumünster ungeschlagen mit 14:0 Punkten. Für die Schwartauer Schützengilde als alleinigen OH-Vertreter war nach einem Jahr Aufenthalt in der höchsten Wettkampfklasse des Norddeutschen Schützenbundes nichts zu gewinnen. Mit 0:14 geht es mit Schellhorn zurück in die Landesliga.

Immer wieder verblüfft der 82-jährige Helmut Schümann mit guten Leistungen, diesmal schoss er 313,4 und 313,5 Ringe. Quelle: Foto: Wb

Gegen Roland Bad Bramstedt hatten die Schwartauer mit Eva Kalkenings nur eine Einzelsiegerin im Fünferteam. Durch 312,7:311,4 Ringe gewann sie knapp beim 2:8. Bad Bramstedt sicherte sich mit zweimal 8:2 über Stuvenborn und die Schwartau Tabellenrang drei mit 8:6 Punkten. Hohe Ringzahlen schossen die zehn Schützen, herausragend dabei für Bramstedt Günter Wibrow mir 315,3:311,4 gegen Katharina Rehn. Stark auch mit mehr als 80 Jahren wieder Helmut Schümann mit 313,5:313,1 gegen Silke Kirchner. „Ich bewundere diesen erfahrenen Schützen als jahrelangen Wettkampfbegleiter, wir kämpften bis zum 40. Schuss“, sagte sie anerkennend. Petra Reck ließ Anke Detlef ebenso keine Chance wie Inge Witt ihrer Nachbarin Dörte Göttsch in Paarung fünf. Für Stuvenborn setzte sich Maren Danger mit 313,9 Ringen gegen Karl Wagner mit 313,0 durch. Nur aufgrund der etwas schwächeren Ausbeute an Einzelpunkten musste Klein Wesenberg mit Rang vier zufrieden sein. wb

Luftgewehr Auflage - Verbandsliga

Rol. Bad Bramstedt - Schwartauer SG 8:2 Klein Wesenberg - SV Neumünster 4:6 SV Hubertus Kiel - SV Tarp 10:0 Schellhorner Gilde - SG Stuvenborn 4:6 Schwartauer SG - Schellhorner Gilde 4:6 SV Neumünster - SV Hubertus Kiel 2:8 SV Tarp - Klein Wesenberg 8:2 SG Stuvenborn - Rol. Bad Bramstedt 2:8  1. SchV Hubertus Kiel 7 59:11 14:0 

 2. SchV Tarp 7 46:32 12:2 

 3. Roland Bad Bramstedt 7 38:32  8:6 

 4. SchV Klein Wesenberg 7 36:34  8:6 

 5. SchV Neumünster 7 32:38  6:8 

 6. SchG Stuvenborn 7 28:42  4:10

 7. Schellhorner Gilde 7 27:43  4:10

 8. Schwartauer SG 7 14:56  0:14

LN