Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Dritter US-Neuzugang für Footballer der Lübeck Cougars
Sportbuzzer Sport im Norden Dritter US-Neuzugang für Footballer der Lübeck Cougars
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 01.02.2020
Caleem Joseph von den Orlando Phantoms verstärkt 2020 den Football-Zweitligisten Lübeck Cougars. Quelle: Orlando Phantoms/HFR
Lübeck

Die Lübeck Cougars haben auf dem Transfer-Markt noch einmal zugeschlagen und einen weiteren US-Import verpflichtet. Caleem Joseph (1,80 cm/76 kg) wechselt von den Orlando Phantoms aus der amerikanischen Minor League United Football Federation of America (UFFOA) zum Lübecker Football-Zweitligisten.

Joseph schließt Lücke im Cougars-Kader

Der 24-Jährige soll flexibel in der Lübecker Offense eingesetzt werden und schließt eine der letzten großen Lücken im Berglöwen-Kader. Denn weil sich nach Teamcaptain Berend Grube und Cornerback Barry Maruschke überraschend auch Quarterback-Hoffnung Salieu Ceesay für einen Wechsel zu Erstliga-Aufsteiger Elmshorn Fighting Pirates entschieden hatte, fehlte den Cougars ein zweiter Quarterback hinter US-Routinier Drew Hill. Diesen Job übernimmt nun Joseph, der aber vor allem als Passempfänger auf Touchdown-Jagd gehen wird.

Wide Receiver und Quarterback

„Caleem wird die Zuschauer als Wide Receiver begeistern. Er ist der kompletteste Athlet, den wir auf dieser Position haben. Zudem wird er uns auf der Quarterback-Position Tiefe geben“, freut sich Cougars-Cheftrainer Philipp Stursberg.

Gemeinsames Football-Training mit Hill in Florida

Und die Verpflichtung des 24-Jährigen hat einen weiteren Vorteil: Joseph spielte in den USA bereits mit Drew Hill zusammen, der den Lübeckern seinen ehemaligen Mannschaftskollegen wärmstens empfohlen hatte – auch jetzt trainiert das Duo gemeinsam in Florida. „Es ist natürlich toll, wenn die Abstimmung zwischen Quarterback und Receiver schon vorhanden ist. Und es wird Caleem zusätzliche Sicherheit geben, dass er mit Drew einen Kumpel im Team hat“, erklärt Stursberg.

Joseph freut sich auf Lübeck

Joseph selbst freut sich riesig auf das Abenteuer Germany. „Das ist mein Draft Day. Nur ein kleiner Prozentsatz von Spielern erhält diese Möglichkeit und ich bin dankbar dafür.“ Er wolle diese Chance jeden Tag nutzen, ein Traum sei für ihn in Erfüllung gegangen, sagte der Receiver.

Lübecker Import-Planungen abgeschlossen

Joseph ist nach Hill, Defensive Back Eric Jackson (alle USA) und dem australischen Runningback Jack Marton der vierte Import-Spieler der Cougars. Das Quartett wird Mitte März in Lübeck erwartet, rechtzeitig vor dem Trainingslager (10.-12. April) und dem Test gegen Erstligist Berlin Rebels (18. April). „Damit sind unsere Import-Planungen erst einmal abgeschlossen“, sagt Chefcoach Stursberg. Auf dem deutschen Markt sehen sich die Berglöwen aber weiter um, hoffen auf weitere Neuzugänge.

Von Axel Wronowski

6:3 gegen Bremerhaven – Eishockey-Verbandsligist CET holt 13. Sieg im 13. Liga-Spiel und bleibt seit der Neugründung 2018 allen 25 Partien ungeschlagen.

31.01.2020

Eishockey-Verbandsligist will am Freitag im Heimspiel gegen den Verfolger REV Bremerhaven den Titel perfekt machen

30.01.2020

Die Basketballer des TSV Bargteheide empfangen am 15. Spieltag der 2. Regionalliga Nord die Itzehoe Eagles II zur ungewohnten Tipoff-Zeit am Sonntag um 16 Uhr. Sehr zum Missfallen von Trainer Said Ghalamkarizadeh.

30.01.2020