Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden FC Anker feiert 6:0-Sieg in Anklam
Sportbuzzer Sport im Norden FC Anker feiert 6:0-Sieg in Anklam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 02.05.2015
Anklam

Durch den klaren 6:0-Auswärtssieg in Anklam blieb der FC Anker Wismar auch im 23. Punktspiel in dieser Saison ohne Niederlage und steht ganz dicht vor dem Gewinn des Landesmeistertitel. Da Verfolger Torgelow gestern erneut zwei Zähler in Pastow einbüßte, braucht das Team von Trainer Dinalo Adigo nur noch sechs Punkte aus den letzten fünf Spielen, um den Oberliga-Aufstieg perfekt zu machen.

Vor Spielbeginn standen die Vorzeichen aber nicht gut für die Gäste, denn neben den verletzten Rodrigues, Skeip und Bode konnte Trainer Dinalo Adigo mit Traore und Schwandt und den nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall kurzfristig ausgefallenen Mannschaftskapitän Fabian Bröcker drei weitere Stammspieler auf Grund von Verletzungen nicht aufbieten. So fehlte also das komplette Torjägertrio Bröcker, Traore und Rodrigues, dass im bisherigen Saisonverlauf zusammen 43 Tore erzielt hat.

Allerdings begann die Partie für das Ankerteam mit einer Schrecksekunde. Philipp Ostrowitzki hatte an der Außenlinie den Ball verloren, doch der Schuss von Schadofske landete auf dem Tor. In der 11.

Minute wurde die Wismarer Elf für ihren Angriffsdruck belohnt durch Andre Kalbau belohnt. Eine frühe Führung, die das Team von Trainer Adigo richtig sicher werden ließ. In der Folge war die Ankercrew ständig im Vorwärtsgang und erhöhte innerhalb einer Viertelstunde gleich auf 4:0 durch Schiewe und zweimal Denny Jeske. Nach Wiederanpfiff blieben die Hansestädter weiterhin drückend überlegen und ließen den Hausherren keine klare Einschussmöglichkeit. Nach Langes 0:5 sorgte Sebastian Schiewe für den Endstand und erzielte damit gleichzeitig das 70.Saisontor des FC Anker. „Obwohl wir vor dieser Partie großen Besetzungsschwierigkeiten hatten hat mein Team eine tolle Leistung geboten“, freute sich Adigo über den höchsten Auswärtssieg der Saison.

FC Anker: Heskamp, Ostrowitzki, Unversucht, Salzard, Martens (verletzt, 53. Heine), Ilijazi (65. Raffel), Köhn, Jeske, Kalbau, Schiewe, Lange

Nächster Spieltag: 9.5.,14.00: FC Anker-SV Pastow

LN

FC Schönberg gewinnt MV-Derby gegen Pommern Greifswald 2:0. Nächsten Sonntag folgt das nächste Heimspiel gegen Union Fürstenwalde.

02.05.2015

Eutinerin Noelani Sach startet Titelverteidigung der deutschen Killerfish-Tour.

30.04.2015

Showdown im Abstiegskampf der Oberliga für die Handballerinnen der Lauenburger SV: Am letzten Spieltag der Saison kommt morgen um 16 Uhr der TSV Ellerbek in die Halle am Hasenberg.

30.04.2015