Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden FC Schönberg aktuell
Sportbuzzer Sport im Norden FC Schönberg aktuell
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 16.01.2017

Fairplay: Der FC Schönberg (38 Gelbe und eine Rote Karte) führt gemeinsam mit Hertha BSC II nach der Hinrunde die Fairplaywertung in der Regionalliga Nordost an.

Fernsehen: Im Durchschnitt 200000 Zuschauer (Marktanteil 9,1 Protzent) sahen die Spiele des FC Schönberg beim MDR „Sport im Osten“. Damit rangiert der FC 95 mit an der Spitze der zehn Vereine, die nicht aus dem MDR-Sendegebiet kommen.

Schiedsrichter: Mit durchschnittlich 762,69 Euro pro Heimspiel stehen die Maurinekicker nach der Hinrunde auch an der Spitze der Schiedsrichterkosten vor Oberlausitz Neugersdorf (757,53). Die durchschnittliche Kosten pro Spiel in der gesamten Liga liegen bei 698,67 Euro.

Zuschauer: Durchschnittlich 532 Fans kamen zu den Heimspielen in Schönberg. Damit befindet sich der FC 95 in guter Gesellschaft mit Neugersdorf (573), Bautzen (535), Luckenwalde (505), RB Leipzig II (506) und Fürstenwalde (572).

Termine Rückrunde: Auf der Staffeltagung zur Winterpause am Freitag in Leipzig wurden die ersten acht Rückrundenspielen fest terminiert.

Testspiele: Am Mittwoch gastiert der FC Schönberg beim FC Anker (19.00), am Sonnabend empfangen die Schönberger ab 14 Uhr den FC Hansa Rostock II.

LN

TSG-Handballerinnen spielen in Vechta 29:29.

16.01.2017

FC Schönberg reist nach dem 7:1 gegen FC Dornbreite morgen zum FC Anker.

16.01.2017

Auf der Staffeltagung zur Winterpause am Freitag im Clubkasino des 1. FC Lok Leipzig wurden im Rahmen der Terminbörse die ersten acht Rückrundenspieltag in der NOFV-Regionalliga fest terminiert.

16.01.2017