Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden GW Siebenbäumen holt zwei Youngster aus Lübeck zurück
Sportbuzzer Sport im Norden GW Siebenbäumen holt zwei Youngster aus Lübeck zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 19.01.2017
Siebenbäumen

Verbandsliga-Tabellenführer GW Siebenbäumen bastelt weiter am Kader für die kommende Saison. Nachdem bereits Jan-Luca Holst von der JFV Hanse fest zugesagt hat, wechselt mit Andreas Paulsen (18) jetzt das nächste Talent aus der U19 der Lübecker zu den Grün-Weißen.

Andreas ist im rechten Mittelfeld zu Hause und hat ein Riesenpotential. Wir freuen uns, dass er sich für uns entschieden hat“, erklärt Siebenbäumens Sportlicher Leiter Marco Kalcher und ergänzt: „Er verkörpert genau unsere Philosophie: Jung, dynamisch und erfolgshungrig.“ Beide Talente kommen aus dem Kreis. Holst wohnt in Mölln, Paulsen in Ratzeburg. „Das muss ein Teil unser Philosophie sein, die talentierten Spieler aus dem eigenen Kreis für uns zu begeistern“, räumt Kalcher ein, der mit dem Klub den Aufstieg in die Oberliga anstrebt.

An diesem Wochenende nimmt die Elf von GWS-Trainer Jan „Kiste“ Voigt am gut besetzten Hallenturnier um den „25. Blomberg- Cup“ beim SH-Ligisten TuS Hartenholm teil. Die bisherige Hallensaison lief für Manuel Plähn & Co. erfolgreich. Bei fünf Teilnahmen konnten sie zweimal den Cup gewinnen. Die Hartenholmer Verantwortlichen erwarten eine volle Halle mit einer After-Work-Party (heute) und Playersnight (morgen).

Bei der Jubiläumsauflage in der Gerhard-Lawerentz-Mehrzweckhalle wird extra auf einem Indoor-Kunstrasen gespielt. Die Siebenbäumener treffen am Sonntag ab 11 Uhr in Gruppe 4 auf den VfL Oldesloe (Titelverteidiger), TSV Schilksee III, SV Wahlstedt, TSV Weddelbrook und einem Qualifikanten. Die Zwischenrunde findet ab 14.30 Uhr und die Finalrunde ab 17.15 Uhr statt. gie

LN

Auch in der A-Jugend-Bundesliga sieht man sich zum Glück immer zweimal: Revanche ist angesagt, wenn die Handball-Talente des VfL Bad Schwartau morgen um 16.30 Uhr ...

19.01.2017

Für ATSV-Männer gilt morgen das Prinzip Hoffnung.

19.01.2017

Stormarns Handballteams in SH- und Landesliga schließen erste Saisonhälfte ab.

19.01.2017