Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden GWS holt auch Pokal in Sülfeld
Sportbuzzer Sport im Norden GWS holt auch Pokal in Sülfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 16.01.2017
Sülfeld

Verbandsliga-Spitzenreiter Grün-Weiß Siebenbäumen schwingt sich zum Hallenkönig im Kreis Segeberg auf. Die ambitionierten GWS-Kicker haben nach ihrem Erfolg beim 32. Solarstrom-Cup des Leezener SC vergangene Woche nun auch das 33. Armin-Jüdes-Gedächtnis-Turnier des SV Sülfeld gewonnen. Dabei bezwangen die Lauenburger im Finale das Überraschungsteam vom Delingsdorfer SV mit 1:0. Gefeierter Torschütze war Manuel Plähn. Das Spiel um Platz drei sicherte sich JuS Fischbek mit 2:1 gegen den Bramfelder SV dank eines Treffers in den letzten Sekunden. Auf den weiteren Plätzen reihten sich dahinter die SG Oering/Seth, SSV Großensee, Bargfelder SV und Titelverteidiger FSV 90 Altentreptow aus Mecklenburg ein.

Sieger Siebenbäumen musste gegen B-Klassist Delingsdorf alles geben, um am Ende knapp den Pokal zu holen. Turnierorganisator Niko Werner bezeichnete die Stormarner dann auch als „das definitive Überraschungsteam“ der Veranstaltung. Dagegen war für Cup-Verteidiger FSV Altentreptow diesmal in der Zwischenrunde Endstation. Ein Garant für den starken Delingsdorfer Auftritt war Torhüter Oliver Petrou, der folgerichtig zum besten Keeper gewählt wurde.

LN

RSV nach Platz drei beim eigenen Turnier Futsal-Kreismeister – Landesfinale in Lübeck erreicht.

16.01.2017

Auch wenn es nicht zum ganz großen Wurf beim 19. Lotto-Hallenmasters reichte, waren bei Eutin 08 letztlich alle total happy.

16.01.2017

Fußball-Verbandsligist GW Siebenbäumen setzt auf Kontinuität und hat die Verträge mit den Leistungsträgern Manuel Plähn (29), Max Kinscher (25) und Zakarai Salhi (23) vorzeitig jeweils bis zum 30.

16.01.2017