Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Guter Auftakt für Budokan-Judoka
Sportbuzzer Sport im Norden Guter Auftakt für Budokan-Judoka
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:10 31.05.2015
Lübeck

Vier Kämpfe — drei Siege, ein Remis: Die Judo-Teams von Budokan Lübeck haben den Heimvorteil genutzt und sind am Herrendamm trotz aller Personalengpässe nahezu optimal in die Regionalliga-Saison gestartet. Die Frauen besiegten zunächst Kronshagen mit 5:1, weil Weikert (-70 kg), Sümenich (-78), Sarac (+78), Sonnen (-52) und Renk (-63) ihre Kämpfe gewannen. Danach hieß es dank Loch (-52), Pacholleck (-48), Ristau (+78) und Renk (-70) 4:3 gegen Bramfeld. Die Männer servierten erst den VfL Stade mit 6:1 ab, wobei Zadayev (-60), Behnke (-66), Ananjev (-73), Löhndorf (-100), Claasen (+100) und Schumacher (-81) jeweils als Sieger von der Matte gingen. Zum Abschluss mussten sie sich allerdings mit einem 3:3 gegen das Bremer Judo-Team begnügen, zu dem neben Behnke (-66) und Claasen (+100) auch Weber (-90) einen Punkt beisteuerte.

oel

Das war der erhoffte Clou in Cluj: Nach seinem starken fünften Platz beim Grand Slam in Baku ließ Igor Wandtke gestern Nachmittag seiner Kampfansage bei den European ...

30.05.2015

Der FC Anker Wismar II holte sich gestern mit einem 3:1-Sieg gegen Neumühle am vorletzten Spieltag den Titel in der Landesliga West, steigt aber nicht in die Verbandsliga auf.

30.05.2015

Landesklasse VI: 8:0-Schützenfest beim FC Schönberg II. Mallentin und Lüdersdorf feiern Klassenerhalt.

30.05.2015